Autogas – Adapter

ACME Anschluss

ACME AdapterDieser LPG Tankstellen Anschluss, auch Europa-Adapter genannt, ist ein Schraubenanschluss und wird auf das Außengewinde des Tankanschlusses vom Fahrzeug geschraubt. Wichtiges Merkmal des LPG-Adapter ist das Gewinde nach ANSI/ASME B1.5:1997 bzw. ANSI/ASME B1.8 für kurze Trapezgewinde. Dieser findet Anwendung bei Füllstutzen und Adaptern. Zur Vermeidung von Funkenbildung ist der ACME-Tankanschluß aus Messing gefertigt. Diese Variante ist in Deutschland weitverbreitet.

Anwendungsliste für Autogas-Adapter im Ausland

Bajonett

Bajonett AdapterDer Bajonett-Adapter (auch Flüssiggas-Anschluß) ist ein Gas Adapter für LPG – also ein Zubehörteil aus Messing, das an Tankstellen Verwendung findet, um das Autogas-Tanken bei unterschiedlichen Normen an Tanköffnung und Zapfpistole zu ermöglichen. Er wird in die Autogas-Tanköffnung eingeschraubt, um während des Autogas-Tankvorgangs eine stabile und dichte Verbindung zwischen dem Tankstutzen am Fahrzeug und der Bajonett-genormten Autogas-Zapfpistole zu gewährleisten. Auch er ist meist aus Messing.

DISH Adapter

DISH AdapterDISH AdapterEin Dish-Anschluss (auch „Italien-Adapter“ oder „DISH-coupling“ genannt) wird in die Autogas-Tanköffnung eingeschraubt, um während des Autogas-Tankvorgangs eine stabile und dichte Verbindung zwischen dem Tankstutzen am Fahrzeug und der DISH-genormten Autogas-Zapfpistole zu gewährleisten, er hat seinen Namen vermutlich aufgrund seiner Form bekommen – er sieht wie ein flacher Teller (Englisch -> dish) aus.